(zuletzt bearbeitet )

Wie Amazon aktuell auf seiner Website mitteilt, wird das sog. Trade-In-Programm zum 31. August eingestellt.

Über das Programm konnte man bislang Produkte wie Bücher oder Handys bei Amazon gegen Gutscheine für den Dienst eintauschen. Das Ganze lief dabei über ein Drittunternehmen ab.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Weitere Infos zur Einstellung des Programms findet man unter amazon.de und amazon.de.

Quelle: mobiflip.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?