(zuletzt bearbeitet )

Am Mittwoch hat Facebook Neuerungen für Seitenbetreiber vorgestellt.

Neben u.a. verbesserten Möglichkeiten, Zielgruppen für Beiträge festzulegen, können diese ab sofort auch eine Art "Verfallsdatum" für Beiträge festlegen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Ist dieses abgelaufen, so wird der jeweilige Beitrag nicht mehr in den News Feeds der Nutzer angezeigt. In der Timeline des Seite selbst bleibt er allerdings vorhanden, wird also nicht gelöscht.

Voraussetzung für die Funktion ist, dass in den Einstellungen die Option "Zielgruppen und Privatsphäre für Beiträge" aktiviert ist. Außerdem kann sie bislang nur in der Desktop-Version von Facebook genutzt werden.

Weitere Informationen, auch zu weiteren, neuen Funktionen, gibt's unter media.fb.com.

Quelle: heise.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?