(zuletzt bearbeitet )

Einem Bericht von techcrunch.com zufolge wird der Dienst "Uber" nächste diese Woche eine Integration des Musikstreaming-Dienstes Spotify bekanntgeben.

Über diese sollen Kunden über ein bereitgestelltes, mit dem Auto und Spotify verbundenes Smartphone die Musik für ihre Fahrt auswählen können.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Passend zum Bericht hat Uber Pressevertreter zu einem Event mit einem speziellen Gast eingeladen. Dort soll eine Partnerschaft angekündigt werden, die die erste ihrer Art ist.

Unter Umständen könnte es sich dabei um eben die Kooperation mit Spotify handeln.

via mobiflip.de

Update:

Das ging fix! Soeben hat Spotify die Partnerschaft offiziell bekanntgegeben: news.spotify.com.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten