Facebook hat gestern ein Update für den Bereich des News Feeds angekündigt. Nutzer sollen damit in Zukunft mehr Kontrolle darüber haben, was ihnen darin angezeigt wird.

Zum einen soll man in den Einstellungen zum News Feed Personen, Seiten und Gruppen "entfolgen" können, sodass deren Inhalte nicht mehr angezeigt werden. Auch eine Auflistung derjenigen, die man "entfolgt" hat, wird man dort finden, sodass man ihnen ggf. wieder "folgen" kann.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Zum anderen werden Nutzer beim Entfernen eines Eintrag aus dem News Feed nun gefragt, ob sie weniger Inhalte von dessen Autor sehen möchten. Bejahen sie dies, so wird ihnen explizit auch das "Entfolgen" angeboten.

Das Update wird aktuell für Desktop-Nutzer ausgerollt, mobile Nutzer werden es in den kommenden Wochen erhalten. Weitere Infos dazu gibt's unter facebook.com.

Quelle: newsroom.fb.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten