(zuletzt bearbeitet )

Wie der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica heute mitteilte will man die Tochterfirma E-Plus des niederländischen Konzern KPN kaufen.

Telefónica Deutschland soll in Zukunft neben O2- damit auch E-Plus-Kunden betreuen - insgesamt über 42 Millionen Stück.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Vorher müssen allerdings noch die Aktionäre beider Unternehmen sowie Kartell- und Aufsichtsbehörden zustimmen.

Nicht nur aus diesem Grund wird sich daher (mindestens vorerst) nichts für bisherige E-Plus-Kunden ändern - mehr dazu unter heise.de.

Weitere Infos zum geplanten Deal gibt's in den Quellen.

Quellen: t3n.de & heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten