Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Ob man nun den Herrn Minister Guttenberg hasst oder liebt, ob man das Problem der fehlenden Fußnoten als gravierend oder nicht betrachtet: Das Internet beweist wieder einmal seine Macht.

Zu den aktuellen Vorwürfen gegenüber Herrn Guttenberg bzgl. seiner Doktorarbeit gibt es nun ein eigenes Wiki für die kopierten Textstellen: http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/Plagiate.

Mehr zu den Vorwürfen und Hintergrundinformationen zum Wiki schreibt auch der Spiegel Online. 😉

Ein Kommentar zu "GuttenPlag Wiki" (RSS)

20. Februar 2011 15:51 UhrAntworten#
Feliks Dzerzhinsky
Ja, das Internet wird aber die Meinung der Bevölkerung, die sowas gar nicht liest, nicht beeinflussen können. Die hören auf uns:
Uneingeschränkte Solidarität mit Dr. zu Guttenberg!

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten