(zuletzt bearbeitet )

Welcher Web-Entwickler kennt dieses Problem nicht? Man hat z.B. einen Div-Bereich mit festgelegter (konstanter) Breite, doch trotzdem kann ein enthaltener Text diesen Bereich übertreten.

Über die CSS2-Eigenschaft overflow kann man zwar dafür sorgen, dass auch ein Div-Bereich scrollbar ist, sobald der Inhalt zu breit (oder auch hoch) ist. Dies sieht jedoch weniger schön aus. 😉

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Besser ist die Eigenschaft word-wrap, die mit CSS3 eingeführt wurde. Achtung: CSS3 ist noch kein Standard! Man glaubt es kaum, aber diese Eigenschaft ist in allen gängigen Browser verfügbar, sogar im Internet Explorer 5 :O

Der Standard-Wert für word-wrap ist normal; sobald er jedoch auf break-word gestellt wird, passiert Folgendes:

CSS3: word-wrap

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten