Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Vielleicht hat es der ein oder andere schon gelesen: China plant, im Süden des Landes 9 Großstädte zusammenzulegen und zu einer gigantischen 42-Millionen-Metropole umzuformen. Die Fläche, mit bzw. auf der das Projekt geplant ist, ist ungefähr 26 Mal so groß wie London... kosten soll das Ganze auch nur die Kleinigkeit für 221 Milliarden Euro. Und im Norden Chinas gibt es bereits ein ähnliches Projekt: Rund um Peking soll ein Gebiet mit mehr als 260 Millionen Menschen entstehen, welche dann mit Hochgeschwindigkeitszügen miteinander verbunden sind. Na dann viel Spaß...

(Spiegel Online meint in seinem Bericht, welcher mir auch als Quelle dient, im ersten Satz dazu nur: "Ist es Großstadtplanung oder Größenwahn?" - ich selbst habe meine Meinung in einem Satz zusammengefasst. 😁)

Über den Autor:

Grafikdesigner, Webentwickler und Schreiberling. Außerdem Art Direktor und Redakteur beim Spongo. Liebt angebissene Äpfel!

Deine Meinung zu diesem Artikel?