Archiv für das Schlagwort "Plugin"

152 Beiträge (RSS-Feed)

Grundsätzlich ist es natürlich sinnvoll, immer die aktuelle Version einer Software einzusetzen, um möglichen Sicherheits- und Kompatibilitätsproblemen vorzubeugen. Ab und zu kann es aber legitime Gründe geben, zumindest zeitweise noch auf eine ältere Version zu setzen. Bei WordPress beispielsweise kommt es immer wieder vor, dass Themes und Plugins noch nicht mit einer neu veröffentlichten WordPress-Version ... weiterlesen

Zum letzten Mal in diesem Jahr wünsche ich euch einen schönen Sonntag, viel Spaß mit den heutigen sieben Links und ggf. schon einmal einen guten Rutsch in 2019! 🙂 🎉 Einige Käufer eines iPad Pro 2018 haben ein leicht gebogenes Gerät in der Originalverpackung vorgefunden - einer ersten Aussage zufolge soll dies laut Apple normal ... weiterlesen

Vor Version 4.2 gab es in WordPress lediglich die Option, Smilies/Emoticons wie :-) in Form von Bildern anzuzeigen. Diese sog. "Bildsmileys" wurden mit WordPress 4.2 durch Emojis ersetzt. WordPress setzt hier auf eine Lösung mit zusätzlichen JavaScript-Bibliotheken (u.a. wp-emoji-release.min.js), um überall die Emojis anzeigen zu können - auch auf Betriebssystemen bzw. in Browsern, in denen ... weiterlesen

Vergangene Woche wurde die lange angekündigte Version 5.0 des beliebten CMS WordPress veröffentlicht: wordpress.org & wordpress.org. Neben einem neuen Standard-Theme ("Twenty Nineteen") und allgemeinen Verbesserungen (vgl. u.a. make.wordpress.org, make.wordpress.org & make.wordpress.org) bringt diese insbesondere einen neuen Editor mit dem Codenamen "Gutenberg". Im Gegensatz zum klassischen Editor, der sich im Übrigen via offiziellem Plugin mindestens noch bis 2022 nutzen ... weiterlesen