Archiv für das Schlagwort "Google Fit"

30 Beiträge (RSS-Feed)

Google hat seinen Dienst Takeout, über den Nutzer die Daten diverse Google-Dienste exportieren können, erweitert: takeout.google.com.

Ab sofort lassen sich auch Daten von Google Fit darüber herunterladen. Zum einen enthält das Archiv Aktivitätsdaten im "Training Center XML" (TCX)-Format, zum anderen findet man darin pro Tag aggregierte Übersichten im CSV-Format.

Quelle: googlesystem.blogspot.de

Google hat angekündigt, dass die Android-App "Meine Tracks", mit der u.a. Strecken/Aktivitäten via GPS und Google Maps aufgezeichnet und entsprechende Fitness-Daten an Google Fit übertragen werden konnten, zum 30. April eingestellt werden wird: support.google.com. Aus dem Play Store wurde die App bereits entfernt (vgl. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.maps.mytracks), ab Mai werden sie dann auch bisherige Nutzer nicht mehr verwenden können. Bisher aufgezeichnete Daten lassen sich ... weiterlesen

Google hat damit begonnen, Version 1.56 seiner Google Fit-App für Android über den Play Store zu verteilen: play.google.com. Neu darin ist insbesondere eine Erweiterung des auf Android Wear-Geräten angebotenen Trackers für Aktivitäten. Bot dieser bislang lediglich die Aufzeichnung sog. "Challenges" wie Liegestütze an, so kann der Nutzer nun zusätzlich auch allgemeinere Aktivitäten, nämlich Gehen, Laufen und Fahrradfahren, ... weiterlesen

Gestern hat Pebble wie im Vorfeld angekündigt eine neue Firmware-Version für alle Pebble-Smartwatches, sowohl die Pebble Classic- und Pebble Steel- als auch die Pebble Time-Modelle, veröffentlicht. Die Pebble Classic- und Pebble-Steel-Geräte erhalten damit insbesondere die von der Pebble Time bekannte Timeline-Funktion sowie die Möglichkeit, unbegrenzt Apps zu speichern. Für Nutzer mit einer Pebble Time gibt es ... weiterlesen

Zum Abschluss der Woche gibt es noch ein paar Google-News der vergangenen Tage als Zusammenfassung. 🙂 Google soll im Rahmen des "Project Aura" an zwei bis drei Nachfolgern der Google Glass arbeiten, u.a. an einer ohne Bildschirm: stadt-bremerhaven.de. Die Google-App für Suchanfragen unterstützt seit dieser Woche das sog. "Deep Linking" für die Facebook-App: googlewatchblog.de. Ein Google-Ingenieur warnt ... weiterlesen