Posts mit Tag "goo.gl"

Eigentlich vergeht vermutlich kaum ein Tag, an dem nicht irgendein neuer Spam über Messenger-Dienste wie WhatsApp verbreitet wird, trotzdem fallen immer wieder Nutzer darauf herein. Aktuell kursieren Nachrichten mit dem Text "so süß!! 😍😍" und einem goo.gl-Link für "romantische Emoticons" - tatsächlich gelangt man über den Link aber auf unterschiedliche Websites, die eher dubios, wenn nicht ... weiterlesen

Diese Woche hat Google Android 7.0 "Nougat" final veröffentlicht. Auch wenn es bei vielen Android-Nutzern vermutlich noch eine Weile dauern wird, bis sie ein passendes Update erhalten, arbeitet das Unternehmen bereits an Android 7.1 - und das soll schon im Herbst freigegeben werden. Eine Zusammenfassung der Google-News der vergangenen Tage, die es bislang noch nicht in eigene Artikel geschafft ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Die Google I/O 2015 ist vorbei, und u.a. was es nicht in unseren Zusammenfassungsartikel geschafft hat, bekommt ihr in diesem aufgelistet. Viel Spaß damit. 🙂 Version 44 der Chrome Beta wurde veröffentlicht und bringt insbesondere eine verbesserte Video-Wiedergabe: googlechromereleases.blogspot.de. Kurzlinks von Googles Dienst goo.gl öffnen nun automatisch je nach Plattform Links in installierten Apps ("App-Tiefenlinks") oder alternativ als Website ... weiterlesen

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Google hat nach goo.gl nun einen weiteren Kurz-URL-Dienst: g.co. Dieser wird jedoch im Gegensatz zu anderen, vergleichbaren Diensten nur für Google selbst nutzbar sein. Das Problem an üblichen Kurz-URLs ist, dass man nie weiß, wo genau diese hinführen. g.co-Links jedoch können nur von Google selbst erstellt werden, und sollen auch nur auf Google-Dienste verweisen. Kurze ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Googles URL-Kürzer goo.gl hat vor wenigen Tagen ein größeres Update erhalten. Über ein Dashboard auf der Seite können mehrere gekürzte Adressen verwaltet werden - angemeldete Google-Nutzer haben ihren eigenen Verlauf, der gespeichert wird. Besonders wichtig: Eine Kopierfunktion, die von vielen Nutzern des Dienstes schon lange herbeigesehnt wurde, siehe auch flickr.com. 😉 Beliebige Adressen können von ... weiterlesen

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wieder einmal kursiert ein Wurm, "StalkerTools.fb" genannt, auf Facebook und verbreitet sich wieder einmal über gekürzte Adressen. Wie wi3.at (http://www.wi3.at/blog/facebook-tools/18-2-2011-facebook-neuer-virus-im-umlauf-und-wie-man-sich-schtzen-kann/, mittlerweile leider offline ☹ ) berichtet veröffentlicht er sich u.a. mit den Texten "Secret tool shows who stalks your pics" und "Insane! Awesome tool to see who looks at your pics" auf Pinnwänden, aber auch andere Texte ... weiterlesen


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten