Posts mit Tag "Generator"

(zuletzt bearbeitet )

Ich bin ja ein Fan von nützlichen Tools, die einem das Leben erleichtern. Zum Beispiel bin ich ziemlich faul wenn es darum geht eine Tabelle für ein LaTeX-Dokument zu erstellen. Glücklicherweise gibt es auch hierfür einen Webdienst: http://truben.no/table/. Kinderleicht lässt sich hier eine Tabelle erstellen, füllen, optisch anpassen und für unterschiedliche Formate kompatibel exportieren, z.B. LaTeX, HTML ... weiterlesen

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Googles "Abzeichen" ("badges") gibt's nun auch für "private" Google+-Profile. Bisher konnten diese nur für Seiten verwendet werden. Die Generatoren wurden dazu etwas angepasst: developers.google.com. Auch am +1-Button gab es kleinere Änderungen: Statt "Add to circles" steht dort nun "Follow": google.com/webmasters/+1/button. Quelle: googlewatchblog.de ... zum Artikel

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Facebooks Feature Timeline, das Profile als Chronik darstellt, ist bereits einige Zeit verfügbar. Doch einige scheinen noch immer an ihrem alten Profil festzuhalten. Vielleicht weil ihnen noch ein passender Header fehlt? 😁 Kein Problem - auch für so etwas gibt es Dienste. t3n.de stellt 10 davon vor. Für die Photoshop-Nutzer unter euch gibt's alternativ auch ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Ich gebe zu: Der/das Tag "CSS3", den/das dieser Artikel erhalten hat, ist nur bedingt richtig. Farbverläufe sind zwar auch Teil von CSS3 (siehe w3.org), jedoch bietet der folgende Generator zusätzlich einen CSS-Code an, der für diverse Browser speziell angepasste Teile enthält - diese sind wiederum nicht Teil von CSS3. 😉 Es geht um einen Generator von colorzilla.com. ... weiterlesen

Kurz notiert

Einen Avatar für dein Profil bei Google Plus aufwerten? Einen Profil-Banner aus einem Bild erstellen? blogging-inside.de hat vier Generatoren getestet und vorgestellt. Oben ein Beispielresultat. 😉 ... zum Artikel

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Ein paar Generatoren für tolle CSS3-Effekte haben wir euch in der Vergangenheit bereits vorgestellt. Eine Liste mit noch mehr Generatoren dieser Art gibt's von t3n.de in einer Auflistung mit Screenshots und kurzer Beschreibung. Viel Spaß beim Designen. 😉 ... zum Artikel

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Für viele ist diese Frage sicherlich irrelevant, doch es gibt noch Menschen, die nicht Minecraft spielen. 😦 Ob sie damit anfragen sollten, erfahren sie unter http://shouldiplayminecraftnow-balazstoth.dotcloud.com/ - der Quellcode des Antwort-Generators ist übrigens Open-Source. 😉 Quelle: Twitter @notch ... zum Artikel

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Googles "+1-Button" hat ein paar kleinere Update erhalten. Unter anderem kann nun ähnlich wie bei Facebooks Like-Button eine sog. "Inline Annotation" eingebaut werden, mit der Nutzer sehen, wenn Freunde den aktuellen Link bereits geteilt haben (siehe Quelle für Screenshot 😉 ). Die Änderung sind bisher nur beim englischen Generator zu sehen: https://developers.google.com/+/web/+1button/. Quelle: googlewatchblog.de ... zum Artikel

(zuletzt bearbeitet )

Wie man Buttons ganz ohne Grafiken, nur mit HTML und CSS, erstellen kann, haben wir bereits einmal als Tutorial verlinkt: Nun gibt's auch einen Generator, der einem sämtliche Code-Arbeit abnimmt: http://www.sciweavers.org/i2style. Mehrere Angaben wie Layout, Schrift- und Hintergrundfarbe, Ränder und Schatten lassen sich einstellen. Das Ergebnis gibt's als Code ganze ohne Anmeldung und co. ... zum Artikel

Seite: 12


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten