Archiv für das Schlagwort "Erdbeben" (RSS)

Auch in dieser Woche gab es viele Meldungen von und zu Google, u.a. wurde der offizielle Name von "Android N", Android 7.0 "Nougat", verraten und neue Möglichkeiten zur Personalisierung von Werbung und Verwaltung von gesammelten Daten vorgestellt. Weitere Nachrichten, die es bislang nicht in eigene Artikel geschafft haben, gibt es an dieser Stelle als Zusammenfassung - ... weiterlesen

Nach einem Erdbeben in Nepal am Samstag bieten die Dienste Facebook, Google und OpenStreetMap erneut ihre Unterstützung an. Sowohl über Facebooks "Safety Check" als auch über Googles "Person Finder" sollen Nutzer herausfinden können, ob es ihren Freunden gut geht, bzw. Informationen über ihren Aufenthaltsort bekommen: facebook.com & google.org. OpenStreetMap will zudem die Karten der betroffenen Region verbessern und hat seine Unterstützer um ... weiterlesen

Ein neues Projekt der Google-Entwickler ist online und könnte für die Zukunft durchaus noch interessant werden. Mit "Public Alerts" stellt Google Informationen zu Gefahren der öffentlichen Sicherheit, im speziellen Naturkatastrophen bzw. Wetterextrema, via Google Maps bereit: google.org/publicalerts. Auch beim Kartendienst Maps selbst erhält man bei passenden Suchanfragen solche Informationen. Bisher bietet der Dienst jedoch nur ... weiterlesen

Kurz notiert

Es klingt unglaublich, aber ist wahr: Wie spiegel.de berichtet, hat das kürzliche Erdbeben in Japan die Erdachse um rund zehn Zentimeter verschoben. Auch die japanische Insel selbst sei um 2,4 Zentimeter verschoben worden.