Suchergebnisse für "google api" (RSS)

Ein scheinbar geheimes, aber hilfreiches Extra ist die sog. Google Weather API, die ich nicht einmal in der offiziellen API-Liste unter http://code.google.com/more/ (entfernt) auftaucht. Unter web-spirit.de gibt's ein tolles Tutorial, wie man diese API verwenden kann, um sich eine eigene Anzeige des Wetters zu basteln, z.B. von seiner Heimatstadt. Das entsprechende Script kann man sich ... weiterlesen

Am Donnerstag hat Google die dritte Entwickler-Vorschau auf "Android O" über das "Android Beta Program" für die Modelle Pixel, Pixel XL, Pixel C, Nexus 5X, Nexus 6P und Nexus Player veröffentlicht. Gleichzeitig hat das Unternehmen bekanntgegeben, dass die APIs zur nächsten Android-Version nun final sind. "Android O" wird Android 8.0 mit dem API-Level 26 sein ... weiterlesen

Seit einiger Zeit legt Google einen verstärkten Fokus auf Mobilgeräte. Ist eine Website zum Beispiel für mobile Geräte optimiert, so taucht sie in den Suchergebnissen der Websuche bei mobilen Nutzern weiter oben auf. Um Webmaster zu unterstützen, gab es bereits den "Mobile-Friendly Test", zu deutsch "Test auf Optimierung für Mobilgeräte", unter search.google.com/search-console/mobile-friendly. Passend zu diesem wurde nun ... weiterlesen

Wie Google aktuell im Entwickler-Bereich zu Google Plus informiert, wird die sog. "Google+ Hangouts API" für Hangouts-Apps von Drittanbietern zum 25. April 2017 eingestellt werden. Neue Apps können bereits nicht mehr erstellt werden, existierende werden - bis auf einige wenige Ausnahmen - ab diesem Datum nicht mehr funktionieren. Grund ist die angekündigte Neuausrichtung von Hangouts hin zur ... weiterlesen

Sie war eine der ersten AJAX-APIs von Google und wurde 2007 vorgestellt: Die "Google Feed API" zum Auslesen von RSS-Feeds mittels JavaScript.

Da das Interesse an ihr abgenommen habe und sie relativ veraltet sei, hat Google nun angekündigt, dass die API zum 29. September eingestellt werden wird.

Als Alternativen nennt Google allgemein kommerzielle Angebote anderer.

Quelle: developers.googleblog.com

:)