Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Google hat in Chrome eine interessante Änderung vorgenommen: Unter bestimmten Umständen werden Inhalte, die eigentlich bereits im Cache liegen, trotzdem noch einmal erneut abgerufen - dadurch wird das Surfen für den Nutzer zwar etwas langsamer, aber auch sicherer bzgl. Tracking, da Websites über Ladezeiten nicht mehr prüfen können, ob eine Resource bereits im Cache des Nutzers liegt und dieser damit eine Website in der Vergangenheit bereits einmal besucht hat: developers.google.com & heise.de.
  2. Apple hat watchOS 7.0.2 veröffentlicht - gegen Probleme mit zu hohem Akku-Verbrauch und mit der EKG-App: support.apple.com.
  3. Wie angekündigt hat Microsoft das Spiele-Remake "Age of Empires III: Definitive Edition" mit 4K-Grafik, plattformübergreifendem Multiplayer-Modus und weiteren Verbesserungen veröffentlicht: blogs.windows.com.
  4. Facebook hat ein neues Design für den Facebook Messenger gestartet: messengernews.fb.com.
  5. Im Rahmen seines Oktober-Patchdays hat Microsoft mehrere Updates für Windows sowie weitere Produkte veröffentlicht - damit behoben wird u.a. die kritische Sicherheitslücke CVE-2020-16898, für die bereits ein Exploit als Proof-of-Concept entwickelt wurde: heise.de.
  6. Die Google-Suche in der Google-App sowie der Google Assistant können Songs ab sofort auch anhand von Summen erkennen: blog.google.
  7. Microsoft hat den Support für Office 2010 sowie für Office 2016 für Mac eingestellt: microsoft.com.

Deine Meinung zu diesem Artikel?