Am gestrigen Dienstag wurde Version 3.9.6 des beliebten CMS Joomla veröffentlicht: joomla.org. Das Update schließt zum einen eine Sicherheitslücke, die seit Joomla 1.7.0 besteht und als "low" eingestuft ist. Zum anderen bringt es über 25 weitere allgemeine Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, u.a. eine explizite Unterstützung für Microsofts neue, auf Chromium basierende Version des Edge-Browsers: github.com.

Nachtrag: Zwischenzeitlich hat Joomla die zu Beginn verlinkte Übersicht aktualisiert - eine weitere, als "low" eingestufte Sicherheitslücke, die seit Joomla 3.9.3 bestand, wurde ebenfalls geschlossen.

Deine Meinung zu diesem Artikel?