Einen schönen und sonnigen Rest-Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Facebook hat seine Datenschutzeinstellungen überarbeitet, um der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU gerecht zu werden: newsroom.fb.com. Gleichzeitig werden die Daten von mehr als 1,5 Milliarden Nutzern von Irland in die USA verschoben: heise.de. Passend: Belauschen Facebook und WhatsApp Ihre Nutzer? - eine Stellungnahme dazu: de.newsroom.fb.com.
  2. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im Streit zwischen dem Axel-Springer-Verlag und Eyeo, dem Unternehmen hinter dem Werbeblocker "Adblock Plus", entschieden, dass der Einsatz von Werbeblockern durch Nutzer und das Angebot von Eyeo zulässig sind: golem.de.
  3. Der letzter IPv4-Block für Europa geht langsam aber sicher zur Neige: heise.de.
  4. Über die "Login mit Facebook"-Funktion konnten Websites bislang mehr Daten von Facebook-Nutzern abgreifen als notwendig: developers.facebook.com & heise.de.
  5. Apple-CEO Tim Cook hält weiterhin weder einen Mac mit Touchscreen noch eine Kombination aus macOS und iOS für sinnvoll: giga.de & golem.de.
  6. Oracle hat Version 8.0 seines Datenbankmanagementsystems MySQL veröffentlicht: heise.de.
  7. Google hat die Entwicklung seines Messengers Allo zugunsten einer neuen App namens "Chat", die den Standard "Rich Communications Services" (RCS) umsetzen soll, pausiert: heise.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?