Nachdem es bereits entsprechende Gerüchte gab, hat Google gestern offiziell bestätigt, dass man Teile von HTC kaufen werde: blog.google.

Zum einen das Team rund um die Pixel-Smartphones und zum anderen eine Lizenz an geistigem Eigentum, wohl insbesondere an Patenten, wird Google für 1,1 Milliarden Dollar übernehmen.

HTC und auch dessen Smartphone-Sparte an sich bleiben damit grundsätzlich bestehen. Weitere Hintergründe zur Teilübernahme gibt es z.B. unter googlewatchblog.de.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten