(zuletzt bearbeitet )

Am Mittwoch hat Apple iTunes 12.7 für OS X/macOS und Windows veröffentlicht: support.apple.com.

Das Update bringt zum einen eine Unterstützung für iOS 11, das am 19. September veröffentlicht werden wird, zum anderen verschiebt es "iTunes U" in den Podcasts-Bereich und unter Windows die Bücher aus iTunes in die iBooks-App für iOS.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Außerdem entfernt es die Möglichkeiten, Klingeltöne und Apps mit iOS-Geräten zu synchronisieren. Diese müssen ab sofort ebenfalls ggf. direkt unter iOS erneut herunterladen werden. Details zu den Änderungen sowie zusätzliche Anleitungen findet man unter support.apple.com.

Übrigens: Wer die lokalen Kopien bislang synchronisierter iOS-Apps von seinem Mac oder Windows-System entfernen möchte, um Speicherplatz zu gewinnen oder einfach aufzuräumen, der findet den entsprechenden Ordner "Mobile Applications" im iTunes-Ordner (oder einem seiner Unterordner).

Nachtrag vom 26. September: Unter Windows schließt das Update zudem mehrere Sicherheitslücken: support.apple.com.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten