Wie angekündigt hat Microsoft eine erste Linux-Distribution, nämlich Ubuntu, im Windows Store für Windows 10 veröffentlicht: microsoft.com.

Konkret wird dort Ubuntu 16.04 LTS angeboten. Die Installation ermöglicht insbesondere die Nutzung des Ubuntu-Terminals sowie von Kommandozeilen-Tools wie bash, ssh, git und apt.

Voraussetzung für die Installation ist Build 16215 oder neuer aus dem Insider Preview-Programm. Eine finale Verfügbarkeit könnte es bereits mit dem "Fall Creators Update" geben.

Quelle: blogs.msdn.microsoft.com

Deine Meinung zu diesem Artikel?