An diesem Montag gibt es wieder einmal einen Überblick über diverse Google-News der vergangenen Woche - viel Spaß damit. 🙂

  • Google hat neue Möglichkeiten zum Einpflegen von Informationen zur Barrierefreiheit von Orten in Google Maps und die Websuche integriert: blog.google.
  • Google hat eine neue VR-App namens "Blocks" für die HTC Vive und die Oculus Rift veröffentlicht, über die Nutzer 3D-Objekte erstellen können: vr.google.com & blog.google.
  • Die Google People API ermöglicht nun auch das Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Kontakten und Kontaktgruppen in Google Contacts: gsuite-developers.googleblog.com.
  • Google hat eine neue Android-App namens "Android Samba Client" im Play Store veröffentlicht, über die man auf via SMB freigegebene Ordner und Dateien zugreifen kann: play.google.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Das "Share the Facts"-Widget von Google News und der Websuche wird nun auch u.a. deutschen Nutzern angezeigt: blog.google. Zudem berücksichtigen die beiden Dienste das Schema.org-Markup ClaimReview.
  • Version 3.3 der Android-App "Google News & Wetter-App" wurde veröffentlicht und bringt insbesondere ein neues Design: googlewatchblog.de.
  • Google testet ein neues Design für seine mobile Websuche, bei dem insbesondere die Favicons der einzelnen Websites in den Ergebnissen angezeigt werden: googlewatchblog.de.
  • Mit der Firmware-Version 90308 soll der Chromecast Ultra eine flüssigere Wiedergabe erhalten haben: stadt-bremerhaven.de.
  • Google hat bestätigt, dass es an einer Anzeige der Höchstgeschwindigkeit innerhalb von Google Maps arbeitet: googlewatchblog.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?