Ein paar Google-News der vergangenen Woche gibt es im Folgenden als Zusammenfassung - viel Spaß. 🙂

  • Am 28. Juni wird Google ein neues Tool namens "Backup and Sync" veröffentlichen, das die bisherigen Desktop-Apps zu Google Drive ersetzen und zudem Google Fotos unterstützen wird: gsuiteupdates.googleblog.com.
  • Die Google-Schwester Nest denkt über eine Unterstützung für Apples HomeKit in seinen Produkten nach: mobiflip.de.
  • Version 6.3 der Gboard-App für Android wurde veröffentlicht und bringt eine Suchbox für Emojis, bessere Wortvorschläge (zuerst nur im Englischen) sowie eine Integration der Apps Google Maps, Telefon und YouTube in die Suche: blog.google.
  • Die Beta-Version von Chrome 60 bringt diverse kleinere Neuerungen: blog.chromium.org.
  • In der Android O Developer Preview 3 enthält die Gboard-App einen Inkognito-Modus: googlewatchblog.de.
  • Version 7.3 der Google Taschenrechner-App für Android bringt kleinere, insbesondere optische Änderungen: googlewatchblog.de.
  • Version 11.0 der Google Play Services wurde veröffentlicht und vereinfacht u.a. den Zugriff auf die APIs der "LocationServices": android-developers.googleblog.com.
  • Chrome OS wird in Zukunft auch ZIP-Dateien aus Drive öffnen können: googlewatchblog.de.
  • Googles Virenscanner-Dienst VirusTotal.com hat ein neues Design erhalten: googlewatchblog.de.
  • YouTube zeigt bei 360 Grad- und VR-Videos mit mindestens 1000 Aufrufen den Uploadern in den Statistiken eine "Heatmap" an, wohin die Zuschauer im Video am meisten geschaut haben: heise.de.
  • In der YouTube-App für Android wird eine feinere Einstellungsmöglichkeit zum Begrenzen der Videoqualität bei der Nutzung über mobile Daten, d.h. ohne WLAN, getestet: mobiflip.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten