Mit Version 60 von Chrome, die aktuell als Entwickler-Variante bereitsteht, wird Google seine Entwicklertools ("developer tools") um ein paar nützliche Neuerungen und Änderungen erweitern.

Unter anderem wird das "Audits"-Tab zur Bewertung der Qualität von Websites überarbeitet, und Inhalte von Drittanbietern werden im "Network"-Tab besonders gekennzeichnet. Eine komplette Übersicht über alle Änderungen findet man in der Quelle.

Quelle: developers.google.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten