Neben den vielen Meldungen zum "Creators Update" für Windows 10 gab es in dieser Woche auch noch weitere Microsoft-Meldungen, die im Folgenden zusammengefasst werden - viel Spaß damit. 🙂

  • Microsoft hat eine Erweiterung namens "Who's In" für Apples iMessage-App im US-App Store veröffentlicht, über die sich Termine für Treffen organisieren lassen: itunes.apple.com & apfelpage.de.
  • Microsoft hat Details zu seiner nächsten Konsole mit dem Codenamen "Project Scorpio" veröffentlicht - u.a., dass diese eine CPU mit acht Kernen und 12 GB RAM besitzen wird: xbox.com & golem.de.
  • Microsoft hat ein Add-In zum "Microsoft Translator" für die Mac-Versionen von Outlook veröffentlicht: blogs.msdn.microsoft.com.
  • Microsoft hat für Nutzer von "Office 365 ProPlus" eine Funktion vorgestellt, über die gefährliche Links in Word, Excel und PowerPoint automatisch blockiert werden: t3n.de.
  • Der Skype Translator unterstützt seit dieser Woche Japanisch für Sprach- und Videotelefonate in Echtzeit: blogs.skype.com. Auch der Microsoft Translator unterstützt nun Japanisch: blogs.msdn.microsoft.com.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten