Berichten zufolge plant Spotify, in Zukunft ausgewählte Alben und Songs nach der Veröffentlichung zuerst exklusiv für "Spotify Premium"-Nutzer anzubieten. "Spotify Free"-Nutzer müssten dagegen ein wenig warten.

Durch diese Änderung soll Spotify den Forderungen von Labels nachkommen und parallel weniger Lizenzgebühren bezahlen müssen.

Quelle: heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten