Nachdem Niantic im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) 2017 zwei weitere große Updates für Pokémon GO für 2017 angekündigt hat, von denen eines wohl eine Tauschen-Funktion bringen wird, gibt es dazu neue Details.

Dem Senior Product Manager von Niantic, Tatsuo Nomura, zufolge soll das Tauschen von Pokémon nicht über das Internet, sondern nur mit Spielern in der Nähe möglich sein.

Außerdem gibt es Neuigkeiten zu den legendären Pokémon: Der Niantic-CEO John Hanke will Mewtwo, Mew und die drei Vögel Arktos, Zapdos und Lavados noch in diesem Jahr ins Spiel bringen.

Quellen: giga.de & mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten