Zum Abschluss dieser Woche gibt es eine Zusammenfassung vieler Google-News der vergangenen Tage - viel Spaß damit. 🙂

  • Google hat Beta-Programme zu den Play Services und zur Gboard-App für Android im Play Store gestartet: play.google.complay.google.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Eine aktuelle Beta-Version der Gboard-App enthält eine Übersetzungsfunktion auf Google Translate-Basis direkt über die Tastatur: googlewatchblog.de.
  • Gekaufte Filme bei Play Movies werden seit dieser Woche in YouTube auf einer neuen Unterseite angezeigt: googlewatchblog.de. Außerdem kann man unter youtube.com/movies Filme und TV-Serien aus dem Play Store ausleihen und kaufen: youtube-creators-de.googleblog.com.
  • Auf YouTube werden mittlerweile täglich eine Milliarde Stunden an Videos angeschaut: youtube-creators-de.googleblog.com.
  • Google hat im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) 2017 neue Spiele für die Daydream-Plattform angekündigt: blog.google.
  • Google ermöglicht nun allen App-Entwicklern im Play Store, den Preis ihrer kostenpflichtigen Apps temporär zu reduzieren: android-developers.googleblog.com.
  • Google Docs hat eine Integration von Google Keep (Google Notizen) erhalten: googlewatchblog.de.
  • Google arbeitet an einer Business-Alternative zu Hangouts namens "Meet": golem.de.
  • Mit Version 9.6 der Google Plus-App für Android lassen sich via Gboard auch GIFs in Beiträge einfügen: googlewatchblog.de.
  • Google hat die "Safe Browsing"-Funktion für macOS-Nutzer verbessert. Außerdem werden Mac-Nutzer ab dem 31. März bzw. ab Chrome 56 gewarnt, wenn ihre Chrome-Einstellungen an der "Chrome Settings API for Mac" vorbei geändert werden: security.googleblog.com.
  • Die Gmail-App für Android unterstützt nun das Synchronisierungen von Aufgaben in Exchange-Accounts ("Exchange tasks"): blog.google.
  • Android Studio 2.3 wurde veröffentlicht: android-developers.googleblog.com.
  • Google denkt über eine Google Assistant-App für iOS nach: apfelpage.de.
  • Die Google Translate-App unterstützt seit dieser Woche die Word Lens-Übersetzung von japanischen Texten mittels der Kamera in Echtzeit: blog.google.

Deine Meinung zu diesem Artikel?