Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt zurzeit die Zulässigkeit der Speicherung von IP-Adressen durch Websites, im speziellen Fall durch Websites des Bundes: heise.de.
  2. Der Messenger Threema bietet seit dieser Woche genau wie z.B. WhatsApp eine Web-Version - vorerst nur kompatibel mit der Android-App: t3n.de.
  3. Der Messenger Signal unterstützt nun Videotelefonate: computerbase.de.
  4. Twitter hat Berichten zufolge damit begonnen, als "abusive" erkannte Nutzer 12 Stunden zu sperren: de.engadget.com.
  5. Sowohl Google als auch Amazon sollen Berichten zufolge für Google Home bzw. Amazon Echo an Telefonie-Funktionen arbeiten: mobiflip.de.
  6. Nach Firefox wird es auch Thunderbird wieder unter diesem Namen für Debian geben - bislang hieß der E-Mail-Client dort "Icedove": heise.de.
  7. Mozilla hat eine Roadmap für Entwickler von Add-Ons für Firefox 57 veröffentlicht: blog.mozilla.org & computerbase.de.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten