Nachdem es in den vergangenen Tagen bereits entsprechende Gerücht gab, hat Pebble gestern bestätigt, dass das Unternehmen von Fitbit gekauft wurde.

Als Folge dessen wird die Marke Pebble sowie die Produktion und der Verkauf von Pebble-Smartwatches mit sofortiger Wirkung eingestellt. Bereits verkaufte Pebble-Smartwatches sollen erst einmal weiterhin funktionieren, für die Zukunft sei es jedoch möglich, dass u.a. die Funktionalität eingeschränkt wird.

Weitere Informationen insbesondere für die sog. "Backers" der Kickstarter-Projekte von Pebble gibt es in der Quelle sowie unter kickstarter.com und help.getpebble.com.

Quelle: blog.getpebble.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten