Kurz notiert

Am vergangenen Freitag hat Mozilla Firefox 49.0.1 veröffentlicht: mozilla.org. Genau wie Firefox 48.0.2 korrigiert das Update nur einen einzigen Fehler unter Windows, der bei Nutzern mit der Software "WebSense Endpoint" zum Absturz des Browsers führen kann.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten