Eine weitere Woche voller Google-News geht zu Ende, und in dieser hat das Unternehmen insbesondere Werbung für sein Event am 4. Oktober gemacht. Zwar weiß noch niemand sicher, was man dort sehen wird, Gerüchte gibt es jedoch bereits genug. Dazu sowie zu weiteren Google-Themen gibt es im Folgenden ein paar Meldungen im Überblick. 🙂

  • Google soll - wieder einmal - über eine Übernahme von Twitter nachdenken: apfelpage.de.
  • Google wirbt derzeit weltweit per Guerilla-Marketing mit dem Hashtag #madebygoogle für sein Event, das am 4. Oktober stattfinden soll: googlewatchblog.de & twitter.com. Eine passende Website gibt es ebenfalls schon: madeby.google.com.
  • Die beiden Google-Smartphones "Google Pixel" und "Google Pixel XL", die Gerüchten zufolge am 4. Oktober vorgestellt werden sollen, sollen wohl "nur" IP53-zertifiziert sein: giga.de.
  • Gerüchten zufolge wird Google am 4. Oktober zudem einen eigenen Router namens "Google WiFi" vorstellen - anders als die OnHub-Router soll dieser nicht von einem Dritthersteller sein: stadt-bremerhaven.de.
  • Ein weiteres Gerücht behauptet, dass Google am 4. Oktober die Zusammenlegung von Android und Chrome OS unter dem Codenamen "Andromeda" bekanntgeben könnte: googlewatchblog.de & twitter.com.
  • Preise zum "Google Home" sowie zum neuen 4K-Chromecast "Chromecast Ultra" sind ebenfalls bereits im Umlauf: 129 Dollar bzw. 69 Dollar: mobiflip.de.
  • Android 7.1 wird wohl eine Funktion namens "Launcher Shortcuts" enthalten, die mit Apples "3D Touch" vergleichbar ist: mobiflip.de.
  • In einer aktuellen Beta-Version der Google-App für Android wurde die Bezeichnung "Google Now" entfernt - wohl als Vorbereitung auf und zugunsten von "Google Assistant": mobiflip.de.
  • Google hat mit "Google Trips" eine App zum Planen und Verwalten von Reisen für Android und iOS gestartet: play.google.comitunes.apple.comgoogleblog.blogspot.de & germany.googleblog.com.
  • Die drei Hersteller Lenovo, Huawei und LG haben wohl eine Pause bzgl. Android Wear eingelegt: mobiflip.de.
  • Google hat erneut vier Spyware-Apps aus dem Play Store entfernt: zdnet.de.
  • Android Studio 2.2 wurde final veröffentlicht: android-developers.blogspot.de.
  • YouTube möchte mit einem neuen Programm namens "YouTube Heroes" Nutzer dazu bringen, aktiv an der Community mitzuarbeiten. Zum Beispiel für das Erstellen von Untertiteln für Videos sollen sie Vorteile erhalten: golem.de.
  • Google testet aktuell eine Funktion namens "Message Preview", über die Nutzer Nachrichten von Messengern wie Allo erhalten können, obwohl sie die App gar nicht installiert haben: mobiflip.de.
  • Googles "Daydream SDK" zur Entwicklung von Virtual Reality-Anwendungen hat Version 1.0 und damit einen stabilen Zustand erreicht: heise.de.
  • Das 2012 vorgestellte "Penguin"-Signal zur Bewertung von Websites für die Google-Suche ist nun offiziell in allen Sprachversionen verfügbar: webmaster-de.googleblog.com & webmasters.googleblog.com.
  • Die Hangouts-App für Android öffnet ab Version 13 Links in den sog. "Chrome Custom Tabs": stadt-bremerhaven.de.
  • Ein Google-Manager hat wohl angedeutet, dass in Zukunft die beiden neuen Messenger Allo und Duo zusammengeführt werden könnten: googlewatchblog.de.
  • Eines von Googles selbstfahrenden Autos aus dem Self-Driving Car Project war in den bislang schwersten Unfall des Projekts verwickelt - nur Sachschaden, das Auto selbst nicht am Unfall Schuld: googlewatchblog.de.
  • Die Android-App zu Google Maps hat eine neue Positionsanzeige erhalten: maps.googleblog.com.
  • Google Maps ermöglicht seit kurzem das Bewerten fremder Ortsbewertungen: mobiflip.de.
  • Die Android-App zu Google Präsentationen ermöglicht nun die Steuerung von Chromecast- bzw. Hangouts-Präsentationen via Android Wear-Gerät: play.google.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Google Fotos bietet seit kurzem neue Möglichkeiten zum Teilen von Bildern: computerbase.de & googleblog.blogspot.de.
  • Google Play Books hat eine Entdecken-Funktion erhalten: stadt-bremerhaven.de & android.googleblog.com.
  • Die Suchfunktion von Google Drive versteht nun Suchanfragen wie "find my budget spreadsheet from last December": drive.googleblog.com.
  • AMP-Seiten sind diese Woche final in der Google-Suche gestartet: search.googleblog.com.
  • Google könnte bald Stoßzeiten für Orte auch in der Web-Version der Google-Suche anzeigen: stadt-bremerhaven.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten