Zum Ende dieser Woche gibt es wie gewohnt eine Zusammenfassung vieler Google-News, die es bislang nicht in eigene Artikel geschafft haben. Viel Spaß beim Durchstöbern. 😉

  • Android-Nutzer erhalten zukünftig eine native Benachrichtigung sobald sich jemand in den eigenen Google-Account mit einem neuen Gerät einloggt: googleappsupdates.blogspot.de.
  • Version 9.34 der Google Maps-App für Android ermöglicht über die "Keep North up"-Option das Verhindern versehentlicher Kartendrehungen während der Navigation, zudem enthält sie Hinweise auf mögliche zukünftige Neuerungen, u.a. Vorhersagen zur Parkplatzsituation: googlewatchblog.de.
  • Die Google Camera-App soll zukünftig unterschiedliche Grid-Muster und eine manuelle Belichtungskontrolle bieten: stadt-bremerhaven.de & stadt-bremerhaven.de.
  • Google hat mittlerweile 30 Millionen Chromecast-Geräte verkauft: googlewatchblog.de.
  • Die Google Spaces-Apps wurde unter iOS auf Version 1.0.4 und unter Android auf Version 1.3 aktualisiert und damit ein wenig überarbeitet: plus.google.com & plus.google.com via stadt-bremerhaven.de.
  • Wie bei anderen sportlichen Ereignissen zeigt Google auch zu den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio Informationen direkt in der Websuche an: googleblog.blogspot.de.
  • Im "HTTPS Transparency Report" von Google findet man nun auch YouTube und Google Kalender: security.googleblog.com & youtube-eng.blogspot.de.
  • Google arbeitet wohl an einer neuen Launcher-App für Android, dem "Nexus Launcher", vermutlich gedacht für zukünftige Nexus-Geräte: stadt-bremerhaven.de & androidpolice.com.
  • Version 6.9 der Play Store-App für Android enthält Hinweise auf mögliche zukünftige Funktionen, u.a. das bereits bekannte Streamen von Apps zum Testen vor dem Download sowie zu In-App-Käufen per Cardboard: stadt-bremerhaven.de.
  • Mit Chrome 52 für Android wurde speziell die Videowiedergabe deutlich verbessert: chrome.googleblog.com.
  • Google hat eine erste Vorschau seiner Websuche mit AMP-Suchergebnissen unter https://g.co/ampdemo gestartet: webmasters.googleblog.com.
  • Die nächsten Nexus-Geräte werden wohl Fingerabdruckscanner zur Gestensteuerung besitzen: stadt-bremerhaven.de.
  • Die aktuelle Beta-Version der Google-App für Android ermöglicht wohl bereits das "Android Instant Apps" genannte "Streaming" von Apps zum Ausprobieren vor dem Herunterladen: googlewatchblog.de.
  • Google sucht aktuell anscheinend nach Beta-Testern für die Play Music-App für iOS: stadt-bremerhaven.de.
  • Version 1.7 der "Google Handschrifteingabe"-App für Android bringt Unterstützungen für weitere Sprachen, für neue Emojis sowie für Android 7.0 "Nougat": androidpolice.com.
  • YouTube Kids funktioniert seit dieser Woche mit YouTube Red - weiterhin nur in den USA, Australien und Neuseeland: youtube.googleblog.com.
  • Google zeigt - zum Start nur in den USA - bei Suchanfragen zu Restaurants Kritiken und ähnliche Informationen an: search.googleblog.com.
  • Version 8.4 der Google Plus-App für Android enthält kleinere Neuerungen und Änderungen: googlewatchblog.de.
  • Die Vorschau-Anzeige von PDF-, Microsoft Office- und Bilddateien innerhalb von Google Drive wurde überarbeitet: googleappsupdates.blogspot.de.
  • Passend zu den Olympischen Sommerspielen 2016 im Rio bietet Google über seine Google-App für Android und iOS kleine Minispiele an: googleblog.blogspot.de.
  • Nicht nur Android-, sondern auch Chromebook-Geräte, die Android-Apps unterstützen, lassen sich über den "Android Gerätemanager" verwalten - vielleicht nur ein Bug: googlewatchblog.de.
  • Die "Together"-Funktion von Android Wear wird zum 30. September eingestellt werden - die meisten Funktionen sollen allerdings mit Android Wear 2.0 weiterhin verfügbar sein: stadt-bremerhaven.de.
  • Chrome 53 für Android wird die automatische Wiedergabe von lautlosen Videos erlauben: developers.google.com.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten