Wie vereinzelt australische Nutzer berichten, testet Facebook aktuell die automatische Wiedergabe von Videos in der Timeline der Nutzer.

Hierbei wird - anders als bei anderen Diensten und bisherigen Tests - auch der Ton standardmäßig automatisch aktiviert. Das heißt, dass Nutzer zukünftig beim Durchscrollen ihrer Timeline z.B. am Smartphone plötzlich Geräusche hören könnten, die von irgendwelchen Videos stammen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Parallel werden jedoch zwei weitere Neuerungen getestet: Zum einen ein Button zum schnellen Stummschalten einzelner Videos, zum anderen eine Möglichkeit zur permanenten Deaktivierung der automatischen Tonwiedergabe.

Man darf gespannt sein, welche Umsetzung(en) Facebook final einbauen wird.

Quelle: apfelpage.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten