(zuletzt bearbeitet )

Im Rahmen einer Konferenz hat Facebook aktuelle Details zu seinem Übersetzungsangebot für Beiträge vorgestellt.

40 Sprachen und 1800 Sprachkombinationen bzw. -richtungen werden mittlerweile unterstützt, 2 Milliarden Mal werden Beiträge pro Tag übersetzt, und 800 Millionen Nutzer verwenden die Funktion pro Monat.

Zudem wurde im Dezember 2015 die bisherige Anbindung an den Bing Translator von Microsoft vollständig durch ein eigenes System ersetzt, das seitdem für Übersetzungen genutzt wird.

Quelle: techcrunch.com via mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten