Vergangene Woche wurde bekannt, dass Apple wohl die Entwicklung von QuickTime für Windows eingestellt hat und zwei entdeckte Sicherheitslücken nicht mehr schließen wird.

Als Reaktion darauf blockiert Mozillas Browser Firefox seit kurzem das QuickTime-Plugin für Windows: addons.mozilla.org & bugzilla.mozilla.org. Konkret heißt dies, dass es bei betroffenen Nutzern automatisch deaktiviert wird.

via soeren-hentzschel.at

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten