Gestern Abend hat Microsoft Build 14322 der Vorschau-Version zu Windows 10 Mobile veröffentlicht.

Dieser bringt Verbesserungen in den Bereichen "Action Center" und Benachrichtigungen, Cortana, Einstellungen, Emojs, Microsoft Edge, Sperrbildschirm und Feedback Hub. Details dazu findet man in der Quelle.

Außerdem wurde eine Unterstützung für USB-Ethernet für Continuum integriert und angekündigt, dass bald die "Messaging everywhere"-Funktion als Vorschau verfügbar sein wird.

Quelle: blogs.windows.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten