Am Dienstag hat Google eine neue Funktion namens "Ziele" ("Goals") für Nutzer von Google Kalender unter Android und iOS vorgestellt: play.google.com & itunes.apple.com.

Ziele bzw. Vorsätze wie das Betreiben von Sport können darüber flexibel und automatisch geplant werden. Beim Einstellen eines Zieles kann man angeben, was man wie oft und wie lange tun möchte, und Google Kalender sucht automatisch passende Termine hierfür im Kalender heraus.

Sollten sich andere Termine ändern, so werden die Termine eingestellter Ziele automatisch angepasst. Alternativ können die Termine auch manuell bearbeitet werden. Nach und nach lernt Google Kalender außerdem welche Zeiträume am besten für welche Ziele geeignet sind.

Quellen: google-produkte.blogspot.de (deutsch) & googleblog.blogspot.de (englisch)

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten