(zuletzt bearbeitet )

Mit den Modellen iPhone 6s und iPhone 6s Plus hat Apple die sog. "Live Photos" eingeführt: Fotos, die sich auf Druck wie Videos abspielen lassen und ein paar Momente bzw. Sekunden vor und nach der Aufnahme zeigen.

Auf den genannten iOS-Geräten können diese Fotos auch als Hintergrundbild im Sperrbildschirm festgelegt werden, sodass sich über die "3D Touch"-Funktion auch der Hintergrund in Bewegung versetzen lässt.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Vor ein paar Tagen haben die ersten Kunden ihr iPhone SE bzw. ihr 9,7 Zoll-iPad Pro erhalten und festgestellt: Auf diesen beiden Modellen werden Live Photos als Wallpaper nicht unterstützt.

Der Grund hierfür ist naheliegend: Die Geräte unterstützen "3D Touch" nicht, und eine alternative Umsetzung hat Apple nicht implementiert. Vielleicht folgt diese ja mit iOS 10. 😛

Quelle: apfelpage.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten