(zuletzt bearbeitet )

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen "Die Sieben". 🙂

  1. Amazon und Microsoft haben wohl Interesse sich an HERE Maps zu beteiligen: computerbase.de. Außerdem: Die Website des Kartendienstes wurde überarbeitet: 360.here.com.
  2. Twitter hat sich die Rechte am Livestreaming der Donnerstags-Spiele der US-Football-Liga NFL gesichert: computerbase.de.
  3. Aufgrund von Schwachstellen in der Struktur der Add-On-API von Firefox konnten Sicherheitsforscher mit ihrem Framework "CrossFire" Schadcode über andere Add-Ons einschleusen: heise.de
  4. Einer Einschätzung des EU-Generalanwalts Melchior Wathelet zufolge ist ein Link zu Inhalten, die Urheberrechte verletzen, nicht rechtswidrig: heise.de.
  5. Mit Firefox 48 wird es möglich sein Cookies über die Entwickler-Werkzeuge zu bearbeiten und zu löschen: soeren-hentzschel.at.
  6. Die finale Version 1.0 des "Vivaldi"-Browsers des Mitbegründers von Opera Software, Jon Stephenson von Tetzchner, wurde veröffentlicht: stadt-bremerhaven.de.
  7. Die Nachrichten- und Presseagentur "Associated Press" hat angekündigt, dass ihr "AP Stylebook" zukünftig die Kleinschreibung von "Internet" im Englischen empfehlen wird: twitter.com & theverge.com.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?