(zuletzt bearbeitet )

Zum Ende dieser Woche gibt es wieder einmal eine Zusammenfassung vieler Google-News der vergangenen Tage - viel Spaß damit. 🙂

  • Google testet im Rahmen des Projekts "Hands Free" das Bezahlen via Smartphone über Android Pay nur über die Worte "I pay with Google" und die eigenen Initialen - ohne das Smartphone aus der Hosentasche nehmen zu müssen: googlewatchblog.de.
  • Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) prüft aktuell eine Klage, da Google nicht wie gefordert eine Unterlassungserklärung bzgl. einer Abmahnung wegen der Datenschutzerklärung des Dienstes abgegeben hat: vzbv.de & stadt-bremerhaven.de.
  • Google hat ein neues Browser-Tool namens "Design Resizer" zum schnellen Testen von Responsive Designs veröffentlicht: googlewatchblog.de.
  • Ein Mitarbeiter von YouTubes "Policy Team" hat sich im YouTube Help-Forum zur Zusammenarbeit mit den Nutzern geäußert: productforums.google.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Version 1.18 der Inbox-App für Android enthält Hinweise darauf, dass es zukünftig möglich sein könnte, Google Drive-Dateien und deren Freigaben zu verwalten: stadt-bremerhaven.de.
  • Ein Promo-Video zu Android könnte als Hinweis darauf interpretiert werden, dass "Android N" keinen App-Drawer mehr enthalten wird: twitter.comgooglewatchblog.de.
  • Im Google Store gibt es seit kurzem eine separate Kategorie zum Thema Virtual Reality: store.google.com & mobiflip.de.
  • Google hat seine "Richtlinienübersicht für Entwickler" von Android-Apps für den Play Store sowohl inhaltlich als auch optisch überarbeitet: play.google.com. Damit sind z.B. ab sofort Werbeblocker, die andere Apps beeinflussen, im Play Store verboten: googlewatchblog.de.
  • Google hat das sog. "Data-Loss-Prevention"-Programm (DLP) für die kostenpflichtige Unternehmensvariante von Gmail erweitert. Zusätzlich zu Texten werden nun auch Bilder nach potentiell sicherheitsrelevanten Unternehmensdaten durchsucht: golem.de.
  • Die Google-Suche beherrscht nun das Abspielen diverser Tiergeräusche: plus.google.com & googlewatchblog.de.
  • Google hat das Bearbeiten von Fotos in Google Fotos vereinfacht und die Möglichkeit zum Schneiden von Bildern auf ausgewählte Seitenverhältnisse integriert: plus.google.com & googlewatchblog.de.
  • Auch die Google Fotos-App für Android hat ein Update erhalten und bringt mit Version 1.15 Design-Verbesserungen: plus.google.com.
  • Version 5.3.0 der Google Plus-App für iOS wurde veröffentlicht und bringt u.a. die Möglichkeiten, Abstimmungen und Communities zu erstellen: itunes.apple.com & plus.google.com.
  • Google hat Informationen zum Zika-Virus in seine Websuche integriert: googleblog.blogspot.de & googlewatchblog.de.
  • Der Editor zum Schreiben von E-Mails lässt sich nun auch auf der Website zu Inbox vergrößern: twitter.com.
  • Google wird Informationen, die aufgrund des "Rechts auf Vergessen(werden)" für europäische Nutzer gelöscht wurden, zukünftig auch auf seinen internationalen Domains wie google.com ausblenden, sofern der Nutzer aus der EU kommt: googlepolicyeurope.blogspot.de & t3n.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten