Es war wieder einmal eine Woche voller Facebook-Meldungen mit Bezug zu Recht und Gerichten - hier einen kleinen Überblick. 🙂

  • Das Verwaltungsgericht Hamburg hat gegen die Anordnung des Hamburger Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar zur Abschaffung der Klarnamenpflicht auf Facebook entschieden, da EU-Recht anzuwenden und in diesem Fall Irland zuständig sei: heise.de.
  • Auf GitHub wurde ein Tool veröffentlicht, über das man Schlafgewohnheiten von Facebook-Freunden tracken kann: github.com & futurezone.at.
  • Das Landgericht Berlin hat entscheiden, dass Facebook 100.000 Euro Ordnungsgeld bezahlen muss, da die sog. "IP-Klausel" in den Nutzungsbedingungen des Dienstes zur Möglichkeit der freien Verwendung von Nutzerinhalten bislang trotz einer Unterlassungsverpflichtung nicht entscheidend geändert wurde: heise.de.
  • Ein Facebook-Manager wurde in Brasilien festgenommen, da sich WhatsApp weigert, den Gesprächsverlauf eines Drogenhändlers nach einer entsprechenden richterlichen Anordnung herauszugeben: golem.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten