(zuletzt bearbeitet )

Gestern Abend hat Apple im Rahmen eines Event wie erwartet neue Hardware, das "iPhone SE" und ein neues iPad Pro, präsentiert und gleichzeitig ein paar weitere Ankündigungen getätigt.

iPhone SE

Zum einen wurde - wie im Vorfeld vermutet - das "iPhone SE (Special Edition)", ein iPhone mit 4 Zoll-Bildschirm in der Optik des iPhone 5s vorgestellt: apple.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Es wird in den Farben Silber, Spaceblack, Gold und Rosegold erhältlich sein und sich leistungsmäßig am iPhone 6s orientieren.

Vorbestellungen werden ab dem 24. März möglich sein. Der Preis liegt bei 489€ für die 16 GB- bzw. 589€ für die 64 GB-Variante. Ausgeliefert werden soll ab dem 31. März: apple.com.

Quelle: apfelpage.de

Übrigens: Die Hüllen für iPhone 5- und iPhone 5s-Geräte werden auch beim iPhone SE passen.

iPad Pro

Zum anderen wurde - ebenfalls wie bereits bekannt - ein neues iPad vorgestellt. Der Nachfolger des iPad Air 2 heißt - genau wie sein großer Bruder mit 12,9 Zoll-Bildschirm - "iPad Pro", hat jedoch nur ein 9,7 Zoll-Bildschirm: apple.com.

Ansonsten sind die Geräte technisch ähnlich, das kleinere, neue iPad Pro besitzt außerdem ein neues "True Tone Display", einen seitlichen "Smart Connector" zum Anbringen von Tastaturen und eine Unterstützung für den Apple Pencil.

Auch das neue iPad Pro wird ab dem 24. März vorbestellt werden können, die Auslieferung soll ebenfalls am 31. März beginnen. Verfügbar ist es in den Farben Silber, Gold, Spaceblack und Rosegold.

Der Preis für die 64 GB-Variante liegt bei 689€ (Wifi) bzw. 839€ (LTE), für die mit 128 GB bei 869€ (Wifi) bzw. 1.019€ (LTE) und für die mit 256 GB bei 1.049€ (Wifi) bzw. 1.149€ (LTE): apple.com.

Übrigens: Das 12,9 Zoll-iPad Pro wird ebenfalls zukünftig mit 256 GB erhältlich sein - für 1.269€ (Wifi) bzw. 1.419€ (LTE).

Quelle: apfelpage.de

Mehr ...

  • Die Preise für die Apple Watch wurden reduziert: apfelpage.de & apfelpage.de.
  • Gleichzeitig wurden neue Armbänder vorgestellt: 9to5mac.com.
  • Apple hat ein neues Open Source-Framework namens "CareKit" zur Entwicklung medizinischer Apps angekündigt: 9to5mac.com.
  • Das iPhone 5s wurde von der Apple-Website entfernt: theverge.com. Gleiches gilt für das erste iPad Air: theverge.com.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten