(zuletzt bearbeitet )

Bislang war Apples "News"-App für iOS, die bis dato nur in den USA und Großbritannien verfügbar ist, werbefrei. Dies wird sich nun wohl bald ändern.

Ein neues Support-Dokumente beschreibt, wie bezahlte/gesponserte Inhalte in der App aussehen werden: developer.apple.com (PDF).

Sie sollen in einer Reihe mit den übrigen Inhalte angezeigt werden, jedoch mit einem Zusatz wie "Sponsored by" versehen sein.

Quelle: apfelpage.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten