(zuletzt bearbeitet )

Wie gestern im Rahmen des Events angekündigt, hat Apple noch gestern Abend OS X 10.11.4, iOS 9.3, tvOS 9.2 und watchOS 2.2 final veröffentlicht.

OS X 10.11.4 bringt u.a. eine Unterstützung für Live Photos in iMessage sowie eine Schutzmöglichkeit für Notizen: support.apple.com. Eine Liste der mit dem Update geschlossenen Sicherheitslücken findet man unter support.apple.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Für Nutzer mit OS X 10.9.5 "Mavericks" und OS X 10.10.5 "Yosemite" wurde außerdem das "Sicherheitsupdate 2016-002" gegen dieselben Lücken veröffentlicht: support.apple.com & support.apple.com.

Weiterhin wurden Safari 9.1 und - zur Unterstützung des Synchronisierens mit dem iPhone SE und dem neuen iPad Pro - iTunes 12.3.3 freigegeben: support.apple.com & support.apple.com.

iOS 9.3 enthält insbesondere den Nachtmodus "Night Shift": support.apple.com. Auch dieses Update schließt zudem diverse Sicherheitslücken: support.apple.com.

tvOS 9.2 bringt u.a. die Möglichkeit, via Siri zu diktieren, Siri für den App Store, Ordner für Apps, eine Unterstützung für Live Photos sowie die iCloud Photo Library und korrigiert mehrere Schwachstellen: support.apple.com.

watchOS 2.2 enthält u.a. die Möglichkeit der Koppelung mit mehreren Geräten sowie eine überarbeitete Karten-App und schließt mehrere Lücken: support.apple.comsupport.apple.com.

Für Entwickler wurde zudem Xcode 7.3 freigegeben: developer.apple.com.

via apfelpage.de

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Sicherheitslücke".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten