Im Mai 2015 hatte Spotify angekündigt, Videoinhalte sowie Podcasts in seinen Dienst integrieren zu wollen. Nach Tests wurden diese im Januar 2016 (endlich) in die Android-App integriert.

Seit gestern können dank eines Updates auf Version 5.0 auch Nutzer der Spotify-App für iOS auf die neuen Inhalte unter Browse > Shows zugreifen: itunes.apple.com.

Neben Nutzern in Deutschland werden übrigens bislang nur Nutzer in den Ländern Großbritannien, Schweden und USA unterstützt.

via stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten