(zuletzt bearbeitet )

Wie techcrunch.com berichtet, hat Instagram damit begonnen, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für seine Nutzer freizuschalten.

Zukünftig können diese ihren Account mit der Funktion zusätzlich absichern. Hierzu wird nach der Eingabe von Benutzername und Passwort ein Code via SMS an eine hinterlegte Mobilfunknummer geschickt, der dann ebenfalls eingegeben werden muss, um den Login erfolgreich abzuschließen.

Der Rollout soll langsam ablaufen, sodass es noch ein wenig dauern wird, bis tatsächlich alle Nutzer die Funktion nutzen können.

Quelle: futurezone.at

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten