Wie YouTube aktuell mitteilt, wird die Funktion der Aufzeichnung von Videos via Webcam auf YouTube selbst zum 16. Januar 2016 eingestellt werden: youtube.com/my_webcam.

Als Alternative dazu empfiehlt YouTube Nutzern, ein Video über ihre Webcam lokal aufzuzeichnen und danach auf YouTube hochzuladen.

Als Grund für die Einstellung nennt YouTube zwei Umstände: Zum einen werde die Funktion kaum genutzt, zum anderen basiert sie auf einer nicht länger unterstützten Technologie, gemeint ist wohl Flash: support.google.com.

Quelle: heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten