(zuletzt bearbeitet )

Funktionen wie Mittelwert oder Summe kennen wohl alle Nutzer von Tabellenkalkulationsprogrammen wie Microsoft Excel oder LibreOffice Calc. Eine ganz besondere Funktion bietet Google in seinem Online-Tool Google Spreadsheets bzw. Google Tabellen.

Über GOOGLETRANSLATE können Nutzer ganz einfach Texte via Google Translate übersetzen lassen: support.google.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

GOOGLETRANSLATE("Hello World"; "en"; de") übersetzt bspw. Hello World vom Englischen ins Deutsche. Statt eines Textes kann auch eine Zelle angegeben und statt einer Beschreibung einer Sprache mittels zweier Buchstaben via ISO 639-1-Codes alternativ auch "auto" für die Ausgangssprache genutzt werden.

Passend dazu gibt es übrigens auch die Funktion DETECTLANGUAGE, die die Sprache eines Textes bestimmt und einen entsprechenden ISO 639-1-Code zurückgibt: support.google.com.

Deine Meinung zu diesem Artikel?


2 Kommentare zu "Tipp: Mit Google Translate in Google Spreadsheets-Tabellen übersetzen" (RSS)

...ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen. Hab oben stehendes ca. ne halbe Stunde probiert, ohne erfolg. Die Eingabe muß mit semikolons erfolgen, nicht mit Kommas. Zelleninhalt sieht dann so aus:
=GOOGLETRANSLATE("Hello World"; "en"; de")
oder
=GOOGLETRANSLATE(A2; "en"; de")
Vielen Dank für den Hinweis, wurde korrigiert. Auf der verlinkten support.google.com-Seite war die Funktion leider fehlerhaft beschrieben, daher der Fehler. 😉