Am Mittwoch wurde Version 3.4 der Firmware für die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel veröffentlicht.

Das Update bringt zum einen eine Unterstützung für die Sprachen Spanisch, Französisch und Deutsch, zum anderen wurden damit zwei neue Funktionen integriert.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Über "Quiet Time" können Nutzer auf Wunsch Benachrichtigungen und die Vibration stummschalten. Außerdem gibt es nun in einer ersten Beta-Version einen Standby-Modus, der die Bluetooth-Funktion je nach Bewegung der Smartwatch deaktiviert und wieder aktiviert.

Passend zu diesen Neuerungen wurden mit dem Update auch Fehler korrigiert und bisherige Funktionen verbessert.

Die Android-App "Pebble Time" hat zudem ein Update auf Version 3.4 und damit ein neues Design, neue Kalenderfunktionen sowie Fehlerkorrekturen erhalten: play.google.com. Die "Pebble Time Watch"-App für iOS wurde ebenfalls aktualisiert, Version 3.2 korrigiert primär Fehler: itunes.apple.com.

Quelle: blog.getpebble.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten