Im Vorfeld hatte es sich angekündigt, nun ist es soweit: WhatsApp Web unterstützt ab sofort iOS.

Zumindest die Website web.whatsapp.com spricht davon, viele Nutzer dagegen können die Funktion noch nicht nutzen. Unter Umständen wird die Funktion erst nach und nach verteilt bzw. freigeschaltet.

Für alle Ungeduldigen gibt es den Tipp, dass eine Neuinstallation der App den Prozess wohl beschleunigen kann (ggf. vorab Backup erstellen). 😉

Quelle: heise.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten